, Faraj Daniel

In Gedanken bei Euch

Kein Schmerz ist schlimmer als die Erinnerung an die Zeit des Glücks, doch die Spuren der Liebe bleiben, auch wenn man für immer gegangen ist.

 
Der Ringclub Winterthur verabschiedet sich von zwei Mitgliedern, welche vor kurzem leider verstorben sind.
 
Paul Hänni
Gründungsmitglied des Ringclub Wintethur's verstarb im Alter von 93 Jahren.

1952 und 1960 kämpfte Paul für das schweizer National Team an der Olympiade in Helsinki und in Rom.
Im schweizer Dress konnte Paul gleich zwei weitere Male an grossen Meisterschaften teilnehmen. 1953 & 1957 startete der Winterthurer an Weltmeisterschaften. Leider sind die Platzierungen unbekannt.
 
Azim Akman
Unser langjähriges Passivmitglied und ehemals Kampfrichter Azim ist kurz vor Weihnachten von uns gegangen. Wir werden dich als treuer Freund, Kampfrichter und Vorbild in Erinnerungen halten.

Es war immer schön, dich an unserem Chlausturnier begrüssen zu dürfen.
 
Wir wünschen der Familie, Bekannte und Ringerfreunden alles Gute und viel Kraft!