Swisscup in Schmitten

Am Samstag, 23. Mai 2014 trat der Ringclub Winterthur in Schmitten FR beim Swisscup an.
Für einige Ringer aus der Mannschaft von Bernhard Gisler waren es die ersten Turnierkämpfe.
Als ersten Gegner stand die Ringerriege Brunnen auf dem Programm. Obwohl die Winterthurer Ringer gute Kämpfe zeigten und auch Einzelkämpfe gewannen, ging der Sieg der Mannschaftswertung mit 13:15 knapp an Brunnen.
Der nächste Gegner war ein Nati A Verein – die Ringerriege aus Einsiedeln. Dieser Kampf gewannen die Einsiedler deutlich. Alles andere wäre ein Riesenüberraschung gewesen. Auch die dritte Runde ging gegen Thalheim verloren. Am Schluss ging es dann noch um den Schlussplatz. Der Kampf war sehr lange ausgeglichen bis Andreas seinen Kampf auf 130kg gewinnen konnte. Damit beendete der Ringclub  Winterthur den Swisscup auf dem zweitletzen Platz.

IMG-20140524-WA0048

Es ist nicht zu übersehen, dass dies für einige Ringer das erste Turnier war. Die Steigerung von einzelen Ringern vom ersten bis zum letzten Kampf an diesem Turnier gibt aber auch Hoffung für die künfigen Turniere.