Mike Sutter gewinnt die Silbermedaille an den Schweizermeisterschaften!

Am Samstag, 31. Mai 2014 fanden die Schweizermeisterschaften im Griechisch-Römischen Stil (Greco) in Oberriet statt. Mike Sutter aus Kleinandelfingen gewinnt in der Kategorie Jugend B bis 38 kg die Silbermedaille. Bis in den Finale fand kein Gegner ein Mittel gegen den stark ringenden Mike Sutter. Dorf trafen die beiden dominierenden Ringer in dieser Kategorie aufeinander. Lange Zeit war der hochstehende Schlusskampf ausgeglichen. Jeder suchte seine Chance auf den Sieg. Gegen den Schluss des Finales musste Mike Sutter dem Gegner entscheidende Punkte zugestehen, was zum Sieg der Silbermedaille führte.

Mike Sutter, 2. Platz
Mike Sutter, Gewinner der Silbermedaille

Zwei weitere Ringer des Ringclub Winterthur waren an diesen Schweizermeisterschaften erfolgreich. In der Kategorie Jugend B bis 28 kg konnte sich der Henggarter Pierre Eisenlohr im Kampf um die Ränge 5 und 6 durchsetzen. Er sicherte sich damit das Diplom für den 5. Platz.

Pierre Eisenlohr mit Diplom für den 5. Platz.
Pierre Eisenlohr mit Diplom für den 5. Platz.

Jan Gross aus Kleinandelfingen kämpfte sich bis in die Diplomränge vor. An der Siegerehrung durfte er das Diplom für den 6. Platz in Empfang nehmen.

Jan Gross mit Diplom für den 6. Platz.
Jan Gross mit Diplom für den 6. Platz.

Der Coach Bernhard Gisler und der Jugendbetreuer Daniel Faraj durften sich über den Gewinn einer Silbermedaille und zwei Diplome ihrer Jugend-Mannschaft freuen.

Pierre Eisenlohr, Mike Sutter, Jan Gross (v.l.)
Pierre Eisenlohr, Mike Sutter, Jan Gross (v.l.)

Wir gratulieren allen drei Nachwuchsringer des RC Winterthur zu diesen hervorragenden Leitungen an den Schweizermeisterschaften 2014 in Oberriet!

Weitere Photos findest du hier.