Erfolgreiche Nachwuchsringer des Ringclub Winterthur

Die Nachwuchs Mannschaft des Ringclub Winterthur zeigten am 23. Januar 2016 am Ostschweizer Nachwuchsturnier in Rapperswil eine starke Leistung. In spannenden und teils harten Begegnungen kämpften die 162 Kinder um die begehrten Medaillen oder Diplome. Angeführt wurde der Siegeszug von Andrin Renggli, der in seiner Gewichtsklasse (Piccolo -20.1 kg) als Sieger vom der Matte schritt und seinen Vorjahressieg souverän verteidigte. Pierre Eisenlohr (Jugend -32.2 kg) und Jan Gross (Jugend – 54.9 kg) erkämpften sich ebenfalls Podestplätze und durften sich Bronzemedaille umhängen lassen. Die Diplomränge von Nathanael Haberzettl (4., Piccolo – 30.5kg), Panat Ruangsri (6., Piccolo – 27.5 kg), Frank Schmid (5., Jugend – 35.5 kg) und Andrin Haberzettl (6., Jugend – 29.3 kg) rundeten das gute Abschneiden ab – sehr zur Freude von Trainer Bernhard Gisler. Neuling Cédric Akermann erkämpfte sich 8. Rang (Piccolo – 30.5 kg) und konnte so wichtige Wettkampferfahrung sammeln.

 

Andrin Renggli
Andrin Renggli
Jan Gross
Jan Gross
Pierre Eisenlohr
Pierre Eisenlohr